Ein Mann im Anzug auf dem Weg in die Arbeit

SBU im Vergleich zur Basisrenten-BUZ

"SBU im Vergleich zur Basisrenten-BUZ" - oder in lang formuliert: Selbständige Berufs­unfähigkeits­versicherung (SBU) im Vergleich zur Berufs­unfähigkeits­zusatz­versicherung (BUZ) mit Basisrente. Eine Berufs­unfähig­keitsversicherung (BU) ist eigentlich Pflicht, oder? Das sollte eigentlich jedem Menschen klar sein. Trotzdem sprechen neue Zahlen immer noch erst von einer Durchdringung von gerade mal 30% in Deutschland.

Da klingt es fast schon vermessen, wenn man sozusagen schon einen Schritt weiter denkt und sich Gedanken über die Ausgestaltung des BU-Schutzes. Nein - nicht weiterscrollen - weiterlesen, denn dieses Thema ist echt interessant. Machen wir heute einen kleinen Ausflug und beschäftigen uns mit dem Unterschied zwischen einer Selbständigen Berufs­unfähig­keitsversicherung (SBU) und einer Berufs­unfähig­keitszusatzversicherung (BUZ), die an eine Basisrente gekoppelt wird.

Damit es übersichtlich bleibt, versuche ich das Wichtigste möglichst schematisch darzustellen:

1. Struktur und Kopplung

  • SBU: Wie der Name schon vermuten lässt, ist die SBU eine eigenständige Police, die ausschließlich den Berufs­unfähig­keitsschutz bietet. Vorteil: Sie bietet grundsätzlich eine größere Flexibilität in Bezug auf die Gestaltung des Versicherungsschutzes, da sie nicht mit anderen Versicherungsprodukten verknüpft ist.
  • Basis-BUZ: Diese Versicherung ist an eine Hauptpolice, die Basisrente, gebunden. Das bedeutet, dass die BUZ und die Basisrente gemeinsam abgeschlossen und verwaltet werden. Ein Nachteil kann - muss aber nicht - dadurch entstehen, dass Änderungen in der Hauptpolice auch Auswirkungen auf den BU-Schutz haben können.

2. Beitragsgestaltung und Leistungsdauer

  • SBU: Die Selbständige Berufs­unfähig­keitsversicherung bietet (folgt auch aus 1.) prinzipiell mehr Flexibilität hinsichtlich der Gestaltung im laufenden Betrieb, zum Beispiel bei Nachversicherungen.
  • Basis-BUZ: Die Beiträge und die Leistungsdauer der Basis-BUZ sind an die Konditionen der Basisrente gebunden. Das hat zur Folge, dass man schon zu Beginn gut durchdenken sollte, wo die (berufliche) Reise hingeht. Aber das macht ja immer Sinn, oder?

3. Steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

  • SBU: Die Beiträge entfalten in der Regel keine Wirkung bei der Einkommensteuer, weil sie sich bei den sonstigen Vorsorgeaufwendungen „versenden“. Die Leistungen im Falle einer Berufs­unfähig­keit werden steuerlich und sozialversicherungsrechtlich herangezogen.
  • Basis-BUZ: Beiträge können im Rahmen der Basisrente regelmäßig steuerlich geltend gemacht werden, und zwar als Alters­vorsorgeaufwendungen was zu markanten Steuervorteilen führen kann. Im Leistungsfall sind Steuer und Sozialversicherungen ebenfalls zu berücksichtigen, allerdings auf einer anderen Basis als eine SBU.

    Neugierig geworden?

    Das ist natürlich nur ein kleiner Anriss. Wenn Du in dieses wichtige (und spannende) Thema tiefer einsteigen willst, kannst du dir unser kostenloses eBook downloaden. Falls du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, dann sind wir natürlich gerne auch für ein persönliches Beratungsgespräch (online oder "in echt") für dich da!

    Illustration eines eBook-Readers neben eine Tasse Kaffee

    Unser eBook kannst du jetzt kostenlos herunterladen. In unserem eBook "Finanzielle Sicherheit im Blick" findest du noch viele spannende Informationen zu diesem wichtigen Thema.

    Autor

    Gemeinsam Kurs auf finanzielle Freiheit setzen. Ich bin gerne für Sie da!

    Ihre Meinung zu SBU im Vergleich zur Basisrenten-BUZ?

    Wir freuen uns über Ihren Kommentar! Bitte beachte unsere Netiquette sowie unsere Informationen zum Datenschutz.

    Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
    CAPTCHA
    Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
    6 + 0 =
    Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

    0 Kommentare zu SBU im Vergleich zur Basisrenten-BUZ?

    Wir möchten auch Ihre Meinung lesen!

    Aktuelle Infos & News

    Themen, die Ihre Finanzen bewegen
    25Januar
    Dr. Christian Geier
    Versicherung
    ...oder: Selbständige Berufsunfähigkeits-Versicherung (SBU) im Vergleich zur Basisrenten-Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ). Das solltest du wissen - mit kostenlosem eBook.
    11Januar
    Silja Steger
    Finanztipps
    Viele werdende und frisch gebackene Eltern eint der Wunsch, ihre Kinder umsorgen und beschützen zu wollen. Sie möchten ihren Kindern den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen. Schnell bekommen auch finanzielle Aspekte Gewicht. Aber wie bekommt man all zusammen?